MEDIENPARTNER

Ein herzliches Dankeschön an unsere zum Teil langjährigen Medienpartner für die immer sehr gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren. Durch die Vielzahl an Publikationen im Online und im Print-Bereich wurden die Programmthemen des Branchentags der Fachwelt bekannt. Hieraus ergaben sich spannende Kontakte
zu neuen Unternehmen. Wir freuen uns sehr, die Zusammenarbeit mit unseren Medienpartner auch zum 10. Branchentag Windenergie NRW 2018 fortzusetzen.

ENERPEDIA
Greinerberg 6, D-81371 München
Tel. +49 (0) 89 8563526-12
Fax. +49 (0) 89 8563526-29

Die Energiewende wirft interessante, zum Teil völlig neue Fragestellungen auf. Die Fachzeitschrift Energiewirtschaftliche Tagesfragen „et“ greift diese umfassend und mit Tiefgang auf. Der Transformationsprozess selbst, technologische Innovationen und neue Konzepte spielen dabei eine Schlüsselrolle. Autoren dieses im gesamten deutschen Sprachraum verbreiteten Mediums, das auch online erscheint, sind Wissenschaftler und Entscheidungsträger aus allen relevanten Bereichen der Energiewirtschaft.

etv Energieverlag GmbH
Montebruchstrasse 20
45219 Essen

Tel. +49 (0) 2054 9532-0
Fax.+49 (0) 2054 9532-60
E-Mail: silvia.holz@etvessen.de
www.et-energie-online.de

enerope ist das europäische Energieportal für Fach- und Führungskräfte.In den Rubriken: ENERNEWS l ENERPEDIA l ENERMEDIA l ENEREXPO l ENERAPPS zeigt enerope Fachinformationen sowie Informationen zu relevanten Akteuren in den europäischen Energiebranchen. In zahlreichen mehrsprachigen Datenbanken werden aktuelle und historische Detailinformationen zu allen Energiearten und Energiethemen bereitgestellt.

EURODIALOG GmbH
Greinerberg 6
D-81371 München

Tel. +49 (0) 89 8563526-12
Fax. +49 (0) 89 8563526-29
E-Mail: info@enerope.eu
www.enerope.eu

Die Zeitung Energie & Management zählt mit ihren aktuellen Berichten, Reportagen, Interviews und Analysen zu den führenden Fachmedien in Europa für das Thema Energiewirtschaft. Ein Team von knapp 20 Redakteuren und ein europaweites Korrespondenten-Netzwerk stehen für die kompetente Beschaffung, neutrale Aufbereitung und innovative Verbreitung energierelevanter Informationen. Mit exklusiven Beratungsleistungen hilft Energie & Management den Entscheidern der Energiewirtschaft zur nachhaltigen Marktpositionierung und Kundenbindung. Mehr Informationen unter http://www.energie-und-management.de

Energie & Management Verlagsgesellschaft mbH
Schloss Mühlfeld 20
82211 Herrsching

Tel. +49 (0) 81 52/93 11 0
Fax. +49 (0) 81 52/93 11 22
E-Mail: info@energie-und-management.de
www.energie-und-management.de

Energiespektrum, seit 32 Jahren ein führendes Energiemagazin im deutschsprachigen Raum wandelt sich mit der Branche. Ab 2018 vermitteln wir Fach- und Führungskräften aus der Energiewirtschaft, Industrie, Kommunen sowie Investoren und Planern fundierte Informationen in neuem, modernen Design. Neben ausführlichen Fachbeiträgen, Hintergrundberichten und Trendgeschichten bieten wir zusätzliche Informationen wie Checklisten, Wissen kompakt, Meinung, Plus und Minus an. Neu sind die Ressorts Menschen, Markt, Management und Digitales. Mehrseitige Themendossiers, Pro und Contra, Gut gemacht bieten dem Leser notwendige Sachinhalte.

Henrich Publikationen GmbH
Talhofstrasse 24b
82205 Gilching

Tel. +49 (0) 8105 3853-0
Fax. +49 (0) 8105 3853-11
E-Mail: info@verlag-henrich.de
www.energiespektrum.de

Erneuerbare Energien – Das Magazin ist die erste deutsche Fachzeitschrift, die sich vor allem an Investoren, Planer und Stadtwerke wendet. Wer in erneuerbare Energien investieren will, findet bei uns alle notwendigen Informationen. Besonders tiefe Einblicke verschaffen wir unseren Lesern in die Technik der Erneuerbare-Energien-Anlagen. Aber auch die politischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen sind für Investoren von enormer Bedeutung. Dem tragen wir mit Informationen aus erster Hand Rechnung.

SunMedia Verlags GmbH
Hans-Böckler-Allee 7
D-30173 Hannover

E-Mail: info@sunmediaverlag.de
www.erneuerbareenergien.de

Im Fokus von EUWID Neue Energie steht die Systemtransformation am Energiemarkt. Themenschwerpunkte sind der Ausbau von erneuerbaren Energien, Energienachfrage und Energieeffizienz sowie der Ausgleich von Angebot und Nachfrage in einem zunehmend auf fluktuierenden erneuerbaren Energien basierenden Energiesystem. Ob Preise für Biomasse, Markttrends bei Wind und Solar, aber auch Demand-Side-Management, Energiespeicher, Netzausbau oder Energiedienstleistungen: EUWID Neue Energie liefert print und online die wichtigsten Informationen zur Energiewende.

EUWID Europäischer Energiedienst GmbH
Bleichstrasse 20-22
D-76593 Gernsbach

Tel. +49 (0) 7224 9397-0
Fax. +49 (0) 7224 9397-901
E-Mail: info@euwid.de
www.euwid-energie.de

Fachverlag für Kommunalwirtschaft und Umwelttechnik GmbH
Hardtbacher Höhe 24
D-42399 Wuppertal

Tel. +49 (0) 2191 6665-92
Fax. +49 (0) 2191 6907-10
E-Mail: post@kommunalverlag.de
www.kommunalverlag.de

Die Fachzeitschrift „VGB PowerTech“ zählt zu den führenden internationalen Publikationen für Betrieb und Technik in den Bereichen Strom- und Wärmeerzeugung sowie Speicherung. Jährlich 11 Ausgaben der deutsch/englischsprachigen Gemeinschaftsausgabe informieren aktuell und kompetent mit Fachbeiträgen und Nachrichten zu allen wichtigen Fragen aus diesen Bereichen. Schwerpunkte sind Themen zu Planung, Bau und Betrieb insbesondere hinsichtlich der Betriebs- und Anlagensicherheit, der Wirtschaftlichkeit, der Umweltverträglichkeit, der Erforschung, Entwicklung und des Einsatzes neuer Technologien, der Wettbewerbsfähigkeit und der relevanten Gesetzgebung. Ihr international anerkannt hohes Renommee verdankt die VGB PowerTech wesentlich dem Review der Fachbeiträge durch kompetente Experten.

VGB PowerTech Redaktion
Deilbachtal 173
45257 Essen

Tel. +49 (0) 201 8128 300
E-Mail: pr@vgb.org
www.vgb.org

energate GmbH
Norbertstrasse 5
45131 Essen

Tel. +49 (0) 2011 0225-00
Fax: +49 (0) 2011 0225-55
E-Mail: info@energate.de
www.emw-online.com

Seit über 30 Jahren gehört der Münchener ALTOP Verlag mit seinem Nachschlagewerk „ECO-World – Das alternative Branchenbuch“ sowie dem Portal www.eco-world.de zu den führenden Informationsanbietern rund um Ökologie und Ökonomie und transportiert damit die Bedeutung nachhaltigen Wirtschaftens. Das gemeinsam mit B.A.U.M. e.V. herausgegebene Magazin „forum Nachhaltig Wirtschaften“ und das Onlineportal www.forum-csr.net zeigen Lösungen für zukunftsfähiges Wirtschaften und die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung durch Entscheider aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH
Gotzingerstr. 48
D-81371 München

Tel. +49 (0)89 74 66 11-0
Fax: +49 (0)89 74 66 11-60
E-Mail: info@forum-csr.net
www.forum-csr.net

Das monatlich erscheinende Fachmagazin „neue energie“ ist das führende deutsche Medium rings um die Energiewende und für die gesamte Branche der Erneuerbaren. neue energie berichtet aktuell und fundiert zu Politik, Wirtschaft und Technologie, zeigt monatlich die wichtigsten Markttrends auf in Windenergie, Solarenergie, Bioenergie und neuer Mobilität in Deutschland und weltweit. „neue energie“ ist Deutschlands bestverkauftes Magazin rund um Energiewende und Klimaschutz. „Die Zeitschrift erreicht mit einer verkauften Auflage von 18.468 Exemplaren (1. Quartal 2018, IVW-geprüft) die höchsten Verkaufszahlen unter allen Regenerativ-Titeln. Weitere Informationen unter: www.neueenergie.net

Redaktion neue energie
Neustädtische Kirchstrasse 6
10117 Berlin

Tel. +49 (0) 30212341 141
E-Mail: info@neueenergie.net
www.neueenergie.net

Fa. Holler Communications c/o
HOLLER GsmbH
Hauptstrasse 29
2304 Orth / Donau

Tel. +43 (0) 6641 4481-98
E-Mail: doris@oekonews.at
www.oekonews.at